Absolutes Naturschutzgebiet Cabo Blanco

Stelle:

Es liegt am südlichen Ende der Nicoya-Halbinsel in der Provinz Puntarenas und grenzt an seinem westlichen Rand an den Pazifischen Ozean und an seinem östlichen Rand an den Golf von Nicoya.

Beschreibung:

Das absolute Naturschutzgebiet Cabo Blanco zeichnet sich durch die Schönheit seiner Landschaft aus, die sich aus dicht bedeckten Bergen und reichen Meeresökosystemen an den Küsten zusammensetzt. Es ist ein fast unerforschtes biologisches Gebiet von großer Bedeutung. Im Cabo Blanco Reservat gibt es eine Vielzahl von touristischen und pädagogischen Attraktionen sowie Forschungsmöglichkeiten. Einige davon sind:

  • Cabo Blanco Strand.
  • Schwedischer und Dänischer Pfad.
  • Insel Cabo Blanco.
  • Marine Küstenlandschaft – sehr abwechslungsreich.
  • Primärwald mit bemerkenswerten Bäumen.
  • Sekundärwald in der natürlichen Regeneration.
  • Vielfalt der Flora und Fauna.

Freiwillige Aktionen:

Sie können sich an ehrenamtlichen Bemühungen zur Erhaltung und Verwaltung der Ressourcen in den entsprechenden Reservaten beteiligen: Instandhaltung, Tourismus, Forschung und Umweltbildung.

  • Reinigung und Verbesserung der Infrastruktur von Wegen, Brücken, der biologischen Station und des Parkplatzes.
  • Wartung von Anlagen und Grünflächen.
  • Strandaufräumungskampagnen.
  • Forschungskooperation.
  • Gelegentliche Wiederaufforstung.
  • Umweltbildung in Schulen.
  • Sammlung und Trennung von Abfällen.
  • Aufmerksamkeit, Führung und Kontrolle der Besucher.
  • Umsetzungsimplementierung
  • Überwachung und Überwachung in Projekten.
  • Computergestützte Arbeit.
  • Entwicklung von Bildungs- und Outreach-Materialien.

Dienstleistungen und Einrichtungen:

Es gibt ein Haus für die Freiwilligen mit sechs Zimmern. Vier Zimmer sind mit zwei Kojen für insgesamt vier Personen ausgestattet und es gibt zwei Zimmer mit drei Kojen für jeweils sechs Personen. Vom Haus hat man einen herrlichen Blick auf das Meer, besonders am Morgen. Einrichtungen im Haus gehören Duschen, Toiletten, Trinkwasser, eine Waschmaschine, Ruhebereiche und Sat-TV.